Schützenverein “Edelweiss” Bühl e.V. gegründet 1904

 
 
 
 

Termine

Freitag, 01.07.2022
Frauenstammtisch
 
Freitag, 05.08.2022
Frauenstammtisch
 
08.08.2022 bis 21.08.2022
Schützenheim geschlossen
alle Termine anzeigen

Letzer Bericht

Bild Siegerehrung Vereinsabend 2022: Von links nach rechts: Josef Pröbstle, Elfriede Papst, Friedrich Kroner, Beate Mehlhorn, Werner Vorreiter, Raffael Thomalla, Leonhard Burkhart, Bianca Theis, Tom Richter, Johann Kollmann, Heiner Völlmar, Harald Herbst, Vida Herbst Foto: Joachim Winkler

Vereinsabend

Bild Siegerehrung Vereinsabend 2022:
Von links nach rechts: Josef Pröbstle, Elfriede Papst, Friedrich Kroner, Beate Mehlhorn, Werner Vorreiter, Raffael Thomalla, Leonhard Burkhart, Bianca Theis, Tom Richter, Johann Kollmann, Heiner Völlmar, Harald Herbst, Vida Herbst
Foto: Joachim Winkler
mehr dazu

Generalversammlung

 

Mitgliederversammlung SV Edelweiß Bühl

Auf ein ruhiges aber finanziell schwieriges Jahr 2021 blickte der Schützenverein „Edelweiss“ Bühl zurück. Coronabedingt konnte der 1. Schützenmeister Harald Herbst nur insgesamt 40 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Schützenheim in Opferstetten begrüßen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen der Bericht des 1. Schützenmeisters, sowie Ehrungen von langjährigen Mitgliedern.

 

In seinem Rechenschaftsbericht blickte 1. Schützenmeister Harald Herbst auf die Höhepunkte im vergangenen Jahr zurück. Leider mussten coronabedingt eine Vielzahl von geplanten Veranstaltungen abgesagt werden. So fielen das Nussschießen, der Vereinsabend, das Senioren-Faschingsschießen und das 100-Schuß-Turnier sowie das Jedermannschießen 2021 pandemiebedingt aus. Somit lag der Schwerpunkt der Aktivitäten in erster Linie auf umfangreichen Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten am Schützenheim. So zog insbesondere ein Leitungswasserschaden im Sommer letzten Jahres umfangreiche Arbeiten nach sich, wobei u. A. der Wasserzulauf um die Schießhalle herum verlegt werden musste. Seit einigen Jahren rückläufig sind die Mitgliederzahlen. Der Verein zählte am 31.12.2021 insgesamt 312 Mitglieder. Dies war ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 23 Mitglieder.

 

Für ihre langjährige Treue zum Verein wurden zahlreiche Vereinsmitglieder geehrt. Eine Ehrennadel für 70-jährige Mitgliedschaft erhielt Friedrich Kroner, für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Leonhard Burkhart und Rudolf Merk ausgezeichnet. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Elfriede Papst, Hildegard Konrad, Alfred Hoger und Paul Mayer, für 40 Jahre Mitgliedschaft Manfred Czekalla, Uwe Keller, Johann Kollmann, Reinhold Friedrich, Hartwig Koch, Johann Scherer, Ulrich Greiner, Reinhard Uhl, Jürgen Burkhart und Daniel Linder geehrt. Andreas Czekalla, Ingrid Hofmann, Christoph Bily, Thomas Macho und Josef Braun wurden Ehrennadeln für 25-jährige Mitgliedschaft verliehen.

zurück