Schützenverein “Edelweiss” Bühl e.V. gegründet 1904

 
 
 
 

Termine

Freitag, 05.07.2024
Frauenstammtisch
 
Freitag, 02.08.2024
Frauenstammtisch
 
Freitag, 06.09.2024
Frauenstammtisch
alle Termine anzeigen

Letzer Bericht

v.l.n.r.Werner Vorreiter (2. Schützenmeister), Günter Lucht, Andreas Rudolph; Peter Römer, Björn Becker, Tom Sonderholzer, Gitty Scharff, Franz Scharff, Marisa Sonderholzer, Detlef Müller, Mirja Skala, Gerhard Hartmann, Tanja Keck, Leevin Feistle, Ingrid Steger, Karl Riek, Diana Eyb, Emily Klinz, Annabelle Lotter, Florian Diemer, Theresia Baamann, Erich Zimmermann, Herman Hins, Harald Herbst (1. Schützenmeister)

Siegerehrung 100 Schuss Turnier

v.l.n.r. Werner Vorreiter (2. Schützenmeister), Günter Lucht, Andreas Rudolph; Peter Römer, Björn Becker, Tom Sonderholzer, Gitty Scharff, Franz Scharff, Marisa Sonderholzer, Detlef Müller, Mirja Skala, Gerhard Hartmann, Tanja Keck, Leevin Feistle, Ingrid Steger, Karl Riek, Diana Eyb, Emily Klinz, Annabelle Lotter, Florian Diemer, Theresia Baamann, Erich Zimmermann, Herman Hins, Harald Herbst (1. Schützenmeister)
mehr dazu

Jedermannschießen

 

Details siehe unter den einzelnen Rubriken

 

19. Bibertaler Jedermannschiessen 2023

 

Einladung zum 19. Bibertaler Jedermannschießen 2023

 

Liebe Bibertalerinnen,

Liebe Bibertaler,

 

bald ist es wieder soweit ! Die beiden Bibertaler Schützenvereine „Edelweiß“ Bühl und „Der Bundschuh“ Hetschwang veranstalten wieder das beliebte Bibertaler-Jedermannschießen zu dem wir Sie recht herzlich einladen. Kommen Sie ins Bühler Schützenheim - erleben Sie diese einmalige Atmosphäre und die Begeisterung bei den Akteuren.

 

Das Schießen findet am Donnerstag, 19. Oktober von 18 bis 22 Uhr, am Freitag, 20. Oktober von 18 bis 22 Uhr, am Samstag, 21. Oktober von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag, 22. Oktober 2023 von 10 bis 17 Uhr statt. Mitmachen kann jeder ab dem 12. Lebensjahr und selbst Ungeübte werden ihren Spaß haben (es wird sitzend aufgelegt geschossen).

Es darf nur mit Vereinsgewehren der beteiligten Schützenvereine geschossen werden.

Eingeladen sind alle Vereine, Stammtische, Firmen und sonstige Gruppen der Gemeinde Bibertal um sich im fairen Wettkampf untereinander zu messen.

 

Für die Sieger der einzelnen Gruppen oder Einzelschützen gibt es folgende Preise zu gewinnen:

 

Meistbeteiligungspreis: Den Meistbeteiligungspreis (30 ltr. Bier) erhält die Mannschaft, deren Teilnehmer/Teilnehmerinnen die meisten Serien (1 Serie sind 10 Schuß) geschossen haben.

 

Mannschaftspreise: Je drei Mannschaftspreise für gemischte Mannschaften, Damenmannschaften und Jugendmannschaften (Geburtsjahr 2004 und später). Eine Mannschaft muss mindestens aus vier Teilnehmer/Teilnehmerinnen bestehen. In der jeweiligen Mannschaft darf maximal eine aktive Gewehrschützin/ein aktiver Gewehrschütze starten.

 

Wanderpokal: Gestiftet vom Ehrenschützenmeister des Schützenvereins „Edelweiß“ Bühl Georg Linder

 

Glücksscheibe: mind. 40 attraktive Sachpreise warten auf ihre Gewinner

 

Der Unkostenbeitrag für Munition, Scheiben, Waffen und Versicherung beträgt pro 10 Schuß

1,-Euro (der Nachkauf ist unbeschränkt).

 

Die Siegerehrung findet am Samstag den 28. Oktober 2023 um 19.30 Uhr im Schützenheim in Bühl statt.

 

Nutzen Sie die Zeit bis zum Beginn des Jedermannschießens um sich im Kreise Ihrer Familie, Nachbarn, Bekannten, Verein, Stammtisch oder Arbeitskollegen abzusprechen, um mit mindestens drei weiteren Mitstreitern/Mitstreiterinnen eine Mannschaft zu organisieren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der beiden Vereine.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme.

 

Mit freundlichem Schützengruß und Gut Schuß.

 

Harald Herbst Josef Kempfle

 

Edelweiß Bühl Der Bundschuh Hetschwang

Tel..: 08226/1490 Tel.: 08226/9195

 

 
Programm herunterladen
 

Teilnahme/Wertung

 

Disziplin: Luftgewehr sitzend aufgelegt.
Es darf nur mit Gewehren der veranstaltenden Vereine geschossen werden. Teilnehmern unter 12 Jahren bieten wir die Gelegenheit, mit dem Lichtgewehr ihr Talent zu testen.

 

Mannschaft:
Je Mannschaft werden die vier besten Schützen gewertet (Teilnehmerzahl unbegrenzt). Pro Mannschaft darf nur ein aktiver Schütze starten (aktiver Schütze ist der, der in einem Schützenverein am vereinseigenen Schießbetrieb in der Gewehrdisziplin LG teilnimmt).
Ausnahme: Jugendliche mit Geburtsjahr 2009 und später.

 

Wertung:
Für die Mannschaftswertung werden pro Schütze die zwei besten Serien à 10 Schuss gewertet. Jeder Schütze kann weitere Serien unbegrenzt nachkaufen. Jeder Teilnehmer ist nur für eine Mannschaft startberechtigt.

 

Siegerehrung

 

Die Siegerehrung findet am Samstag den 28.Oktober 2023  um 19.30 Uhr im Schützenheim in Bühl statt.

 

Einlage & Schießzeiten

 

Einlage:
Der Unkostenbeitrag beträgt pro 10 Schuss 1,00 €  für Munition, Waffen und Versicherung und ist vor Schießbeginn zu entrichten.

 

Schießzeiten:

Donnerstag

19. Oktober 2023

18.00 bis 22.00 Uhr

Freitag

20. Oktober 2023

18.00 bis 22.00 Uhr

Samstag

21. Oktober 2023

13.00 bis 19.00 Uhr

Sonntag

22. Oktober 2023

10.00 bis 17.00 Uhr


Geschossen wird auf 23 elektronischen Ständen im Schützenheim des Schützenverein „Edelweiß“ Bühl.

 

Preise

 

Meistbeteiligungspreis (30 Liter Bier):
Den Meistbeteiligungspreis erhält die Mannschaft, deren Teilnehmer die meisten Serien geschossen haben.

 

Mannschaftspreise:

  • Gemischte Mannschaften: 1. bis 3. Platz je 1 Sachpreis
  • Damenmannschaften: 1. bis 3. Platz je 1 Sachpreis
  • Jugendmannschaften (Geburtsjahr 2005 u. später): 1. bis 3. Platz je 1 Sachpreis

Der Wert der Sachpreise richtet sich nach der Beteiligung. Jede Mannschaft erhält eine Urkunde.

 

Wanderpokal:
Der vom Ehrenschützenmeister, des Schützenvereins "Edelweiß" Bühl, Georg Linder gestiftete Wanderpokal wird auf Blatt`l ausgeschossen (bester Zehner). Die vier besten Blatt`l-Schützen einer Mannschaft kommen in die Wertung. Die Mannschaft mit den geringsten Teiler in der Summe erhalten diesen Pokal für ein Jahr. Die Mannschaft, die den Pokal zum dritten Mal gewinnt, darf ihn behalten.

 

Glücksscheibe:
Die geschossenen Blatt`l (bester Zehner) aller Teilnehmer werden automatisch für diese Glücksscheibe gewertet. 40 attraktive Sachpreise warten auf ihre Gewinner.

 

 

Weitere Informationen & Kontakt

 

Harald Herbst, 89346 Bibertal/Bühl

Telefon: 08226/1490; Email: jedermann@edelweiss-buehl.de

 

Presseartikel & Fotos

 
Bildunterschrift von links nach rechts; Josef Kempfle 1. Schützenmeister Bundschuh Hetschwang; Marco Baumann Team Pommfritz; Agata Grisinaite Team Pommfritz; Georg Lindner Ehrenschützenmeister Edelweiß Bühl; Harald Herbst 1. Schützenmeister Edelweiß Bühl

Jedermannschießen 2023

 

Pressebericht zur Siegerehrung des 19. Bibertaler Jedermannschießens

 

Das von den Schützenvereinen Der Bundschuh Hetschwang und Edelweiß Bühl ausgerichtete 19. Bibertaler Jedermannschießen ist zu ende. Vom 19. bis 22.10 traten 233 Hobbyschützen aus dem gesamten Bibertal  an, um in 35 Mannschaften organisiert um die verschiedenen Mannschafts und Einzelpreise zu ringen. Im einzelnen wurden ausgeschossen der von Georg Lindner gestiftete neue Wanderpokal die Mannschaftspreise der Jugend, Damen und Offenen Klasse, der Meistbeteiligungspreis sowie die 50 Sachpreise der Glücksscheibe.

Am 28 .10. 23 fand nun die Siegerehrung im Schützenhaus der Bühler Edelweißschützen statt. In seiner Eröffnungsrede bekundete Harald Herbst  Schützenmeister der Edelweißschützen seine Freude über die rege Teilnahme der Bibertaler am Wettstreit. Besonders hervor hob er die um 25% gestiegene Anzahl Weiblicher Schützen sowie den  Start von 3 Jugendmannschaften. Sein Dank galt auch den Sponsoren die durch Ihre Spenden viel zu gelingen des Jedermannschießens beitrugen.

In seinem Grußwort würdigte Roman Gepperth 1. Bürgermeister Der Gemeine Bibertal der selbst am Schießen teilnahm, die mäßigende und beruhigende Wirkung des Schießsports auf seine Teilnehmer.

Hier nun die wichtigsten Ergebnisse im einzelnen.

Der Wanderpokal für die besten Teiler ging an die Mannschaft die Pommfritz mit Marco Baumann,  Nural Özsoy, Thorsten Pudr und Andreas Henßler.

Den Meistbeteiligungspreis errang Das Team Sportstudio mit 225 geschossenen Serien.

Den Mannschaftspreis Offene Klasse ging an die Biber vor Den Hagabiachane und der FFW-Bühl.

In der Damenklasse siegten das Team Frauenpower vor den Ackermäusen und den Buchenwegmädla.

Der Mannschaftspreis der Jugend ging an das Team Probeschuss vor ohne Gewehr und dem Gespann.

Weitere Ergebnisse sind unter www.edelweiss-buehl aufrufbar.

 

 

 

 
 
 
 
 
Bildunterschrift von links nach rechts; Josef Kempfle 1. Schützenmeister Bundschuh Hetschwang; Marco Baumann Team Pommfritz; Agata Grisinaite Team Pommfritz; Georg Lindner Ehrenschützenmeister Edelweiß Bühl; Harald Herbst 1. Schützenmeister Edelweiß Bühl