Schützenverein “Edelweiss” Bühl e.V. gegründet 1904

 
 
 
 

Termine

Freitag, 05.07.2024
Frauenstammtisch
 
Freitag, 02.08.2024
Frauenstammtisch
 
Freitag, 06.09.2024
Frauenstammtisch
alle Termine anzeigen

Letzer Bericht

v.l.n.r.Werner Vorreiter (2. Schützenmeister), Günter Lucht, Andreas Rudolph; Peter Römer, Björn Becker, Tom Sonderholzer, Gitty Scharff, Franz Scharff, Marisa Sonderholzer, Detlef Müller, Mirja Skala, Gerhard Hartmann, Tanja Keck, Leevin Feistle, Ingrid Steger, Karl Riek, Diana Eyb, Emily Klinz, Annabelle Lotter, Florian Diemer, Theresia Baamann, Erich Zimmermann, Herman Hins, Harald Herbst (1. Schützenmeister)

Siegerehrung 100 Schuss Turnier

v.l.n.r. Werner Vorreiter (2. Schützenmeister), Günter Lucht, Andreas Rudolph; Peter Römer, Björn Becker, Tom Sonderholzer, Gitty Scharff, Franz Scharff, Marisa Sonderholzer, Detlef Müller, Mirja Skala, Gerhard Hartmann, Tanja Keck, Leevin Feistle, Ingrid Steger, Karl Riek, Diana Eyb, Emily Klinz, Annabelle Lotter, Florian Diemer, Theresia Baamann, Erich Zimmermann, Herman Hins, Harald Herbst (1. Schützenmeister)
mehr dazu

Jedermannschiessen 2023

Jedermannschiessen 2023

 

Das von den Schützenvereinen Der Bundschuh Hetschwang und Edelweiß Bühl ausgerichtete 19. Bibertaler Jedermannschießen ist zu ende. Vom 19. bis 22.10 traten 233 Hobbyschützen aus dem gesamten Bibertal  an, um in 35 Mannschaften organisiert um die verschiedenen Mannschafts und Einzelpreise zu ringen. Im einzelnen wurden ausgeschossen der von Georg Lindner gestiftete neue Wanderpokal die Mannschaftspreise der Jugend, Damen und Offenen Klasse, der Meistbeteiligungspreis sowie die 50 Sachpreise der Glücksscheibe.

Am 28 .10. 23 fand nun die Siegerehrung im Schützenhaus der Bühler Edelweißschützen statt. In seiner Eröffnungsrede bekundete Harald Herbst  Schützenmeister der Edelweißschützen seine Freude über die rege Teilnahme der Bibertaler am Wettstreit. Besonders hervor hob er die um 25% gestiegene Anzahl Weiblicher Schützen sowie den  Start von 3 Jugendmannschaften. Sein Dank galt auch den Sponsoren die durch Ihre Spenden viel zu gelingen des Jedermannschießens beitrugen.

In seinem Grußwort würdigte Roman Gepperth 1. Bürgermeister Der Gemeine Bibertal der selbst am Schießen teilnahm, die mäßigende und beruhigende Wirkung des Schießsports auf seine Teilnehmer.

Hier nun die wichtigsten Ergebnisse im einzelnen.

Der Wanderpokal für die besten Teiler ging an die Mannschaft die Pommfritz mit Marco Baumann,  Nural Özsoy, Thorsten Pudr und Andreas Henßler.

Den Meistbeteiligungspreis errang Das Team Sportstudio mit 225 geschossenen Serien.

Den Mannschaftspreis Offene Klasse ging an die Biber vor Den Hagabiachane und der FFW-Bühl.

In der Damenklasse siegten das Team Frauenpower vor den Ackermäusen und den Buchenwegmädla.

Der Mannschaftspreis der Jugend ging an das Team Probeschuss vor ohne Gewehr und dem Gespann.

 
 
 
 
 
Bildunterschrift von links nach rechts; Josef Kempfle 1. Schützenmeister Bundschuh Hetschwang; Marco Baumann Team Pommfritz; Agata Grisinaite Team Pommfritz; Georg Lindner Ehrenschützenmeister Edelweiß Bühl; Harald Herbst 1. Schützenmeister Edelweiß Bühl
zurück