Schützenverein “Edelweiss” Bühl e.V. gegründet 1904

 
 
 
 
 

Termine

Donnerstag,
Veranstaltung, Veranstalter
Ort: Ort
 
Freitag, 06.10.2017
Frauenstammtisch
 
19.10.2017 bis 22.10.2017
Jedermannschießen
alle Termine anzeigen

Letzer Bericht

Generalversammlung 2017

Foto von links mit den Geehrten: Nina Allerberger, Harald Herbst (1. Schützenmeister), Robert Sanchez, Hans Breitinger, Mario Wirth, Hans Konrad, Leonie Maier (Jungschützenkönigin), Werner Vorreiter, Georg Palfalusi, Frans Knödl, Michael Linder, Heinrich Völlmar (Schützenkönig), Josef Thoma, Hans-Peter Schmid, Anna Zettl, Michael Sellner, Otto Schwarz, Tom Richter, Leonhard Burkhart (Ehrenschützenmeister), Erika Glatzmaier
mehr dazu

Übersicht

Das 100 Schuss Turnier - inzwischen weit über das Bibertal hinaus bekannt!

 
 

Schießzeiten

 
Freitag 03. März 16.30 Uhr - 20.45 Uhr
Samstag 04. März 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Sonntag 05. März 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Montag 06. März 18.00 Uhr - 21.30 Uhr
Dienstag 07. März 18.00 Uhr - 21.30 Uhr
Mittwoch 08. März 18.00 Uhr - 21.30 Uhr
Donnerstag 09. März 18.00 Uhr - 21.30 Uhr
Freitag 10. März 16.30 Uhr - 20.45 Uhr
Samstag 11. März 09.30 Uhr - 16.30 Uhr
Sonntag 12. März 09.30 Uhr - 16.30 Uhr

 

Die letzte Scheibenausgabe erfolgt 1 Std 45 min vor Schießende !!!

 

Schießprogramm

 

100-Schuss LP + LG + LG aufgelegt + LP aufgelegt

 
  • Zeit: 1 Std 45 min
    (ansonsten nach der Sportordnung des DSB)
  • Geschossen wird in geheizten Hallen auf 23 elektronischen Ständen
    (Rechtzeitige Reservierungen von Startzeiten erwünscht.)

Anfragen und Reservierungen bei:

NEU: Reservierung direkt über die Homepage unter der Rubrik Standreservierung

Unter der Rubrik Anmeldung kann das Anmeldeformular bereits online ausgefüllt werden.

Leonhard Burkhart, Schlossweg 22, 89346 Bibertal/Bühl

Telefon: 08226/532, Telefax: 08226/1763

oder unter: reservierung@edelweiss-buehl.de

 

und während den Schiesszeiten direkt im Schützenheim Bühl, Tel. 08226/520

 
Aktuelles Schießprogramm herunterladen
 

Teilnahme/Wertung

 

Teilnahme:

Jeder Teilnehmer ist in jeder Disziplin nur einmal und nur für einen Verein startberechtigt.

 

Wertung:

  • Allgemeine Klasse
  • Einzel- und Mannschaftswertung
  • Die vier besten Schützen eines Vereins, die drei besten in LG aufgelegt, kommen in die Mannschaftswertung. Die Anzahl der Schützen für einen Verein ist unbegrenzt.
  • Für Jungschützen Geb.-Jahr ´99 und jünger ist bei LG eine separate Mannschaftswertung möglich. Gewertet werden die drei besten Schützen.
  • Luftgewehr stehend und sitzend aufgelegt für Schützen ab Geb.-Jahr ´61 und älter (Regel Nr. 9 der Sportordnung des DSB - sitzend aufgelegt ab dem 72. Lebensjahr) getrennt nach Klassen A/B und C.
  • Für die Hilfsmittel ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Die 100 Schuss können mit einer Blatt`l Scheibe für LG, LG aufgelegt und LP sowie LP-aufgelegt (je Serie 10 Schuss) kombiniert werden.

 

Preise

 

über 3.500 EUR Geldpreise, mehr als 70 Pokale !!!

 

Jeder Teilnehmer erhält ein Leistungszertifikat sowie ein Erinnerungsgeschenk.

 

Preise Blatt´l Scheibe:

LG und LP / LP - aufgelegt (Faktor 1,5) getrennt:

  • 1. Preis 450 €
  • 2. Preis 300 €
  • 3. Preis 150 €
    ​fallend bis zum 50. Platz (5 €).

LG aufgelegt:

  • 1. Preis 250 €
  • 2. Preis 100 €
  • 3. Preis 50 €

Weitere Geldpreise je nach Beteiligung, 20 Preise werden garantiert. Letzter Preis nicht unter 5 €.

 

Einzelwertung je Disziplin:

  • 1. bis 5. Platz je ein Pokal in LP und LG
  • 1. bis 3. Platz je ein Pokal in LG aufgelegt (je A/B und C)
  • 1. bis 3. Platz je ein Pokal in LP aufgelegt

 

Außerdem erhalten ab dem 6. Platz je einen Pokal:

LP:

  • der weitestangereiste Schütze
  • die zwei bestplatzierten Damen
  • die zwei besten Jungschützen
  • die fünf bestplatzierten Altersschützen
  • die zwei besten Senioren

 LG:

  • der weitestangereiste Schütze
  • die fünf bestplatzierten Damen
  • die sechs besten Jungschützen (Schüler, Junior A und Junior B je 3 Pokale)
  • die drei bestplatzierten Altersschützen
  • der beste Senior
  • der beste Behinderte

 

Mannschaftswertung je Disziplin:

Allgemeine Klasse (LG und LP):

  • 1. bis 10. Platz je ein Pokal.

LP aufgelegt und Jungschützen (nur LG):

  • 1. bis 3. Platz je ein Pokal.

LG aufgelegt:

  • 1. bis 5. Platz je ein Pokal.
 

Siegerehrung

 

Die Siegerehrung findet statt am:
Sonntag, den 26. März 2017 um 15 Uhr im Schützenheim Bühl

 

Hierzu laden wir Sie alle recht herzlich ein.

Über das persönliche Erscheinen der Preisträger bei der Siegerehrung würden wir uns sehr freuen. Sollten Sie an einer Teilnahme verhindert sein, sind wir gerne bereit, Ihren Preis jemandem des benachbarten Schützenvereins mitzugeben.

 

Nicht abgeholte Pokale verbleiben im Schützenheim und werden nur an Gewinner erst ab einer Entfernung von 50km versendet.

 

Startgeld

 

Die Einlagen berechnen sich wie folgt:

  • Je Teilnehmer: 10 €
  • Mannschaftseinlage 15 €
  • Blatt`l Scheibe je Serie 1,50 € (10 Schuss)

Durch die Bezahlung des Startgeldes erkennt der Teilnehmer die Bedingungen an.